Chiudi Menu
Sehenswürdigkeiten Die Riviera del Brenta und die venezianischen Villen

Die Riviera del Brenta ist der Weg, der Venedig in der Antike mit der Stadt Padua entlang des Flusses Brenta verband, wo die adeligen Venezianer ihren Urlaub verbrachten und in ihrer schönen Umgebung verbrachten Villen, noch vorhanden und für Besucher geöffnet. Von Venedig nach Padua fahren wir mit der Villa Foscari Malcontenta in der gleichnamigen Ortschaft, Villa Barchessa Valmarana in Mira, Villa Widmann Rezzonico Foscari und endlich Villa Pisani a Strà, um nur einige der bekanntesten zu nennen. Andrea Palladio, Vincenzo Scamozzi, Giuseppe Jappelli und Giambattista Tiepolo sind nur einige der berühmten Namen, die dazu beigetragen haben, dass dieses Gebiet für alle Kunstliebhaber unglaublich interessant ist. Für Informationen und Klarstellungen wenden Sie sich bitte an die Rezeption.

Facebook Nxn
Whatsapp
Telegram
Twitter Nxn
Google Pluss Nxn